Helga Leitner, MBA

Unternehmens- & Organisationsberatung.
Interim-Management.

Über mich

Erfolgreiche Führung – von Unternehmen, MitarbeiterInnen und Projekten – braucht Erfahrung.

30 Jahre Führungsverantwortung. Die Gründung und Führung einer Privatstiftung. Initiierung, Abwicklung und Evaluierung zahlreicher Projekte in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Personal.

Meine Erfahrung für Ihren Erfolg.

Expertise

Strategisches Handeln, Leistungsorientierung, Problemlösungsfähigkeit.
Für interimistisches wie längerfristiges Projektmanagement und Unternehmensführung braucht es neben fachlicher Kompetenz auch entsprechende Führungsqualitäten.

Jahrelange Erfahrung in Geschäftsführung, Projektmanagement und Marketing – für Ihr Unternehmen auf Abruf und bis zum Zeitpunkt der Zielerreichung.

  • Unternehmens- & Organisationsberatung

    Beratung, Hilfestellung und fachliche Expertise, gerade im Bereich von KMU. Unabhängigkeit, Vertraulichkeit und Objektivität gelten als meine Leitsätze. Jahrelange berufliche Erfahrung im österreichischen und internationalen Management und intensive Fortbildungen (International Business, Change Management, Finance & Taxes, Projektmanagement & Marketing, etc.) bilden das Fundament meiner Beratungsleistungen. Für Einzelpersonen und Gruppen.

  • Interim-Management

    Zunehmend braucht es die richtige Expertise zu einem bestimmten Zeitpunkt. Für einen vorab definierbaren Zeitraum, etwa bei Personalengpässen oder plötzlichen, unvorhersehbaren personellen Veränderungen. Für die Durchführung eines Projekts, für das nicht nur die entsprechende berufliche Erfahrung, sondern auch eine externe Sichtweise von Vorteil ist.

    Rasche, professionelle und zielführende Unterstützung im Management, wenn es Ihr Unternehmen benötigt. Solange Ihr Unternehmen es benötigt.

  • Unternehmensführung
  • Projektmanagement
    • Einführung ISO 9002 als gelebtes QM-System im Dienstleistungsbereich

    Aufgabe: Bewältigung eines steigenden Arbeitsaufkommens durch wachsenden Umsatz bei gleichbleibendem Personalstand/-kosten
    Ergebnis: Einführung ISO 9002, Optimierung der Arbeitsabläufe, Senkung der Mehrstunden um 80%, Ausweitung der Distribution, Beschleunigung der Einschulungszeit durch betriebsintern etabliertes Datenerhebungssystem

    • Restrukturierung des Vertriebsprozesses

    Problem: Fallende Ertragsspannen durch Wachstum des Online-Handels
    Ergebnis: Optimierung des Vertriebsprozesses durch Involvierung der betroffenen Abteilungen, Prozessanalyse und IT-gestützte Prozessoptimierung inkl. datenbasierter Erweiterung und Verbesserung der Qualitätskontrollmechanismen

    • Optimierung der Lagerdrehung zur Entlastung der Finanzierungskosten

    Problem: Die kostenintensive Vollsortiments-Lagerhaltung verursacht zu hohe Kapitalbindung.
    Ergebnis: Das Bestellverhalten der KundInnen wurde einer sorgfötigen Analyse auf Lieferanten/Artikel-Ebene unterzogen. Weiterentwicklung des IT-gestützten Ordersystems in Richtung Kurzfristige Bedarfsabhängige Beschaffung, indem wir die Ergebnisse verlinkten. Daraus ergaben sich zeitlich wesentlich kürzere, plangenauere Beschaffungssequenzen. Die Lagerhaltung sowie die Kapitalbindung wurden deutlich entlastet. Erfüllung der Lieferantenbedingungen nach Vollsortiments-Lagerhaltung blieb aufrecht. Entwicklung einer Slow-Moving-Liste pro Lieferant/Artikel. VerkaufsmitarbeiterInnen wurden in diesen Prozess erfolgreich eingebunden. Einhaltung 24-Stunden-Lieferservice für Kundenbestellungen (Qualitätsziel aus ISO 9002) war gewährleistet - bei gleichzeitiger Kapitalentlastung.

    • Verbesserung des Debitoren-Zahlungsverhaltens

    Problem: Anstieg der Workload durch stark wachsenden Kundenstock. Vermehrter Personaleinsatz in den Bereichen Debitoren-Buchhaltung und Mahnwesen.
    Ergebnis: Ein Projektteam aus Personen verschiedener Abteilungen wurde aufgestellt. Der Fokus war auf die Kundenkontakt-Punkte gelegt. Die angespannte Stimmung erforderte rasches Handeln. Im Projektteam wurde ein Gesprächsleitfaden für KundInnengespräche zum Thema entwickelt und umfassend getestet. Dieser Leitfaden machte die MitarbeiterInnen am Kundenkontaktpunkt sicher, die betroffenen KundInnen waren gesprächsbereit und wurden einsichtig. Der Konflikt war beseitigt. Die Anzahl der „Überfälligen Debitoren-OPs“ konnte rasch auf ein Minimum reduziert werden. Die Entlastung für die MitarbeiterInnen war enorm – bei gleichzeitigem Erhalt und Ausbau der KundInnenzufriedenheit.

  • Marketing

    Ein Auszug.

    • Steigerung der Kundenzahl, Intensivierung & Verbesserung der Kundenbindung

    Problem: Ausfall eines Key Kunden
    Ergebnis: Entwicklung einer IT-gesteuerten, maßgeschneiderte Potential-Analyse – Erhöhung der Verkaufsmengen bei Topseller-Produkten, Neukundengewinnung im dreistelligen Bereich innerhalb von 12 Monaten, Festigung der Marktposition, Distributionsanteilsteigerung um 22% auf 84% (GfK-gewichtet)

    Im Rahmen der Sales- & Marketing-Services zählten folgende Unternehmen zum Kundenstock: Eternit, Baumit, Porsche Salzburg, Paysafe Card, Pioneer Österreich, Burton, Chauvin Arnoux Wien, Oberbank, div. KMU, uvw.

Referenzen

„Ich habe mit unserer Agentur „Grill & Gull“ Helga Leitner bei zahlreichen Marketing- und Kommunikationsaktivitäten begleitet. Besonders geschätzt haben wir dabei eine in dieser Form noch nie gekannte Professionalität bei Marketingprojekten sowie ein unglaubliches Gespür für Märkte, was geht und was nicht geht. Wann immer es um Markt und Marketing geht, kann ich Helga Leitner auf das Heftigste empfehlen.“, Alois Grill, CEO LOYS Repositionierungs-Agentur GmbH (mehr lesen...)

„Ich kann Frau Leitner für Projekte im Bereich Interim-Management und Privatstiftungen nur empfehlen. Mit ihr erhalten KundInnen nicht nur fundiertes, über Jahre erlangtes und spezialisiertes Know-How, sondern auch eine ideale Unterstützung in der Unternehmensführung. Denn neben technischem Verständnis für Unternehmen ist auch die soziale Komponente für jeglichen betriebswirtschaftlichen Erfolg zentral. Frau Leitner vereint beides. Know-How und Einfühlungsvermögen, Weitsicht und Innovationsdrang.“, RA Dr. Christoph Liebscher, MBA (mehr lesen...)

"Die Zusammenarbeit mit Helga Leitner im Bereich Marketing – mit der speziellen Ausrichtung Newslettermarketing – war gekennzeichnet von klaren Vorstellungen, gepaart mit der Bereitschaft unserer Expertise in diesem Bereich offen gegenüberzustehen. Daraus sind 11 Jahre fruchtbarer Zusammenarbeit entstanden. Eine Zeit, in der sich die technischen Möglichkeiten rasant weiterentwickelt haben und Frau Leitner diese Neuerungen immer wieder aufgegriffen und in die für sie passende Praxis umgesetzt hat. Frau Leitner hat ihr Unternehmen digitalisiert, wo andere noch zögerlich abgewartet haben und heute mit den Umsatz-Auswirkungen des entstanden Adoption Gap zu kämpfen haben." Mag Angelika Khorrami, Senior Sales Consultant, Emarsys eMarketing Systems AG

"Ihre fundierten Marktkenntnisse und die hervorragenden Kundenbeziehungen waren ausschlaggebend, dass die TDK-Ausrichtung von analogen zu digitalen Medien, verbunden mit neuen Produktgruppen, im österreichischen Markt erfolgreich geblieben sind. Ihr unternehmerischer Weitblick hat sie inspiriert, bedingt durch die zukünftigen Markteinbußen mit TDK Produkten, rechtzeitig zu diversifizieren und die dringend benötigten zusätzlichen Marken als Umsatzwachstumsbringer in die Firma zu integrieren." Karl Rohrer, Sales Management Europe at TDK Recording Media GmbH (mehr lesen...)

"Schimek Electronics Vertriebsgesellschaft m.b.H. hatte von 1979 bis 2014 den Alleinvertrieb für TDK Produkte in Österreich inne; damals und auch im Vorgängerunternehmen war Helga Leitner in leitender Funktion tätig und in der Branche sehr anerkannt. Die großen Herausforderungen der Geschäftsführung, die Frau Leitner ab 1993 über hatte, konnten durch ihre Umsicht und ihr Engagement sehr gut bewältigt werden." Anton Grießner, ehem. Geschäftsführer Steuerberatung Prodinger & Partner, ehem. Vorstand MC Privatstiftung (mehr lesen...)

Ausbildung

MBA – Global Executive Master of Business Administration
University of Toronto & International Management Akademie/Kepler Universität Linz

Ausbildungsschwerpunkte

International Business (Transnational & Crossboarder Management)
Global Strategic Marketing
Change Management
International Finance & Global Capital Markets & International Taxation
Managerial Skills Development & Business Ethics

General Management Program
LIMAK Linz International Management Akademie/Kepler Universität Linz

Fort- & Weiterbildung

  • Verhandlungstraining nach der Harvard Methode, Business Circle 

  • Visionsarbeit Spezial-Update für Familienunternehmen – Einzelcoaching
  • Strategie Kunden-Jahresgespräche, Reiter & Partner 

  • Faszination Verkauf und Strategischer Verkauf Update, Reiter & Partner

  • Emarsys E-Marketing Systems – Direkt-Marketing, Kundenanalyse & personalisiertes Mailing, Schulung

  • Projekt Management, Hernstein 

  • Marketing im Internet, Institute for Int. Research 

  • Persönlicher Führungsstil und Leistungsklima, Hernstein 

  • Direktmarketing zur Vertriebsunterstützung, Institute for Int. Research 

  • Benchmarking, Business Circle 

  • Individual Coaching and Team Development, Ethos Management 

  • Kennzahlen zur Optimierung der Unternehmenssteuerung, Institute for Int. Research 

  • PSS-System – Personal Selling Skills, Specific Skills in Sales Techniques and Sales Coaching, Schulung